• +49 89 716 7797 77
  • kontakt@sdmexperts.de
  • +49 89 716 7797 77
  • kontakt@sdmexperts.de

Sololift 1.35 Saa Ø 213 mm (TNR000981)

(1 Stück = 8.155,00 €)

8.155,00 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferfähig

Beschreibung

AUTOPSTENHOJ Sololift 1.35 Saa Ø 213 mm

Elektrohydraulische 1-Stempel-Hebebühne, 3,5 t mit Schwenkarmlastaufnahme



Hauptmerkmale:

Hubeinheit:

  • Hartverchromter Umkehrzylinder
  • Hohe Stabilität (Zyl.-Ø213mm)
  • Bodenaggregat mit Unterölmotor
  • Integrierte Verdrehsicherung
  • Korrosionsfreies Führungselement
  • Umweltschonende Hydraulikflüssigkeit
  • Pneumatischer Notablass
  • Programmierbare Drucktastensteuerung
  • Signalton / CE-Stop

Schwenkarmlastaufnahme:

  • Zweifach teleskopierbare Schwenkarmlastaufnahmen
  • Innenliegende Schwenkarmarretierung
  • Geringe Unterschwenkhöhe



Technische Details:

  • Tragfähigkeit bis: 3.500 kg
  • Schwenkarmlänge min./max.: 636 - 1.290 mm
  • Überfahrhöhe: 94mm
  • Hubhöhe: 1.910 mm
  • Nutzhöhe: 2.005 - 2.045 mm
  • Zylinderdurchmesser (hv): 213 mm
  • Hub-/Senkzeit: ~ 30 sec.
  • Fundamenttiefe: 2.650 mm
  • Aggregat: 3.0 kW
  • Hydraulikölmenge: 14 l
  • Anschlusswerte: 230/400 V / 50 Hz / 16A


Im Lieferumfang enthalten:

  • 1x Schwenkarmlastaufnahme (inkl. Steckpilz/Aufnahme 95 - 135 mm)
  • 1x Hubeinheit SL 1.35 mit Bodenaggregat
  • 1x Elektro-Anschlussleitung 10m (Std. SL, EL, ML, PL, BL)
  • 1x umweltschonende Hydraulikflüssigkeit 14 ltr.
  • 1x Autop Lackierung RAL 716 (grau) / RAL 3020 (rot)

ACHTUNG:

Die Stahlwanne muss separat bestellt werden (TNR000980)!

Auf Anfrage auch mit einer durchgehenden Flächenberostung oder einem Wandaggregat erhältlich.


Zubehör / dazu passend:

  • Stahlwanne (TNR000980)


Versandkosten und Einweisung:

Die Versand- und Einweisungskosten für dieses Produkt sind separat anzufragen. Diese variieren je nach Auslieferort.

Aus diesem Grund können wir Ihnen keinen pauschalen Kostensatz anbieten.

Die Einweisung erfolgt direkt durch den Hersteller.



Hinweis:

Bitte stellen Sie sicher, dass eine geeignete Ablademöglichkeit (Stapler, etc.) bei Anlieferung der Ware bei Ihnen vorhanden ist. Der LKW führt keinen Gabelstapler mit.

Sollten bauseitig Arbeiten (Fundament, Elektroinstallationen, etc.) nötig sein, müssen diese vor Anlieferung der Ware durch den Auftraggeber durchgeführt werden.

Zurück zu Hebetechnik